Narben und ihre Störfelder

Narben können auf verschiedenste Weise Störungen verursachen:

  • sie unterbrechen durch das harte Narbengewebe den Energiefluss und können bei bestimmten Wetterverhältnissen Schmerzen verursachen.
  • sie können zu Stauungen der Gewebeflüssigkeit führen
  • sie können Funktion der Organe stören und führen zu immer wiederkehrenden Beschwerden, ohne vorerst erkennbaren Ursachen.                                                                 

 

Narben können mit unterschiedlichen Techniken behandelt werden :

  • das verklebte Gewebe kann mit Hilfe von Schröpfgläsern gelöst werden
  • manuell, mit speziellen Techniken, kann das Narbengewebe massiert werden
  • mit speziellen Sonden (Stäbchen) und entsprechenden Strichführungen zum- und von der Narbe weg, kann der Energiefluss wieder gefördert werden
  • ebenso über die Fussreflexzonen kann positiv auf das Narbengewebe eingewirkt werden.

Darüber hinaus natürlich auch auf innere Narben, nach Operationen.

  • Als Ergänzung wird die Narbe mit einer speziell, in der Praxis gemischten Salbe nachbehandelt, welche den Klienten mitgegeben wird.

Die Salbe wird Morgens und Abends auf die Narbe aufgetragen

Copyright © 2018 Praxis Franco Spera. Alle Rechte vorbehalten.